konrad bayer gesellschaft
   
       
       
       
gesellschaft
       
       
       
 

konrad bayer (1932-1964) war mitglied der legendären wiener gruppe um friedrich achleitner, gerhard rühm und oswald wiener, die in den späten 50er- und 60er-Jahren zur avantgarde der experimentellen literatur in österreich gehörte. ziel der konrad bayer gesellschaft ist es, das werk konrad bayers in lesungen, aufführungen und performances bekannt zu machen, darüber hinaus unternimmt sie recherchen und sammelt dokumente über den dichter.

durch die initiative der gesellschaft wurde im september 2001 die widmung und inobhutnahme der letzten ruhestätte konrad bayers durch die stadt wien ehrenhalber auf friedhofsdauer übernommen.

   
         
   

+++ Briefe

   
         
   

+++ Bilder